Deutsch (AT) 

RN SSI Datenschutzrichtlinie

Erstmals in Kraft seit: 20/08/2013

Diese Version: In Kraft seit: 25/05/2018

Die Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Research Now Limited and Survey Sampling International LLC und seine Dach-, Tochter- und Konzerngesellschaften (gemeinsam „RN SSI“, „wir“, „uns“ oder „unser“) personenbezogene Daten in Verbindung mit Online-Panel-Gemeinschaften, Befragungen, Prämienprogrammen, Webseiten und mobilen Anwendungen (gemeinsam die „Serviceleistungen“) verarbeitet. Insbesondere beschreibt sie die Arten von personenbezogenen Daten, die wir in Verbindung mit den Serviceleistungen erheben, die Zwecke, für die wir diese personenbezogenen Daten erheben, die anderen Parteien, an die wir solche Daten weitergeben können und die von uns ergriffenen Maßnahmen, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten. Die Richtlinie informiert Sie ferner über Ihre Rechte und Möglichkeiten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und erklärt, wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen können, um Ihre Kontaktinformationen zu aktualisieren oder Fragen zu unseren Datenschutzmaßnahmen zu stellen.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Verbindung mit Befragungen, die von Dritten verwaltet werden. In diesen Fällen ist RN SSI nicht der Auftraggeber der Befragung und das Befragungsinstrument sowie die Befragungsergebnisse oder Befragungsdaten gehören dem Auftraggeber der Befragung und werden von diesem kontrolliert. Die Datenschutzrichtlinie des Auftraggebers enthält Einzelheiten zu den von ihm ergriffenen Datenschutzmaßnahmen.

Die Anmeldung für, die Nutzung von und der Zugriff auf die Serviceleistungen unterliegt dieser Datenschutzrichtlinie und unseren Geschäftsbedingungen.

 

1. Personenbezogene Daten, die wir über Sie erheben können

Wir erheben personenbezogene Daten wie nachstehend beschrieben. Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie bedeutet „personenbezogene Daten“ Informationen im Zusammenhang mit einer identifizierten oder identifizierbaren Person. Wo zutreffend, geben wir an, ob und warum Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen müssen und unterrichten Sie über die Konsequenzen für den Fall, dass Sie dies unterlassen. Wenn Sie personenbezogene Daten nicht auf Verlangen bereitstellen, profitieren Sie unter Umständen nicht von den Serviceleistungen, wenn solche Informationen erforderlich sind, um Ihnen diese Serviceleistungen zu erbringen oder wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, diese zu erheben.

 

2. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden können

Wir können die von Ihnen oder über Sie erhobenen personenbezogenen Daten unter anderem für folgende Zwecke verwenden:

Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum befinden, können wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und benutzen, wenn:

 

3. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben

Wir können die über Sie erhobenen Daten wie unten beschrieben oder Ihnen anderweitig zum Zeitpunkt der Erhebung mitgeteilt offenlegen, beispielsweise an:

Wir können einem Kunden erlauben, personenbezogene Daten direkt von Ihnen zu erheben. Es steht Ihnen frei, diesen ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. In diesen Fällen gehen wir mit unseren Kunden eine schriftliche Vereinbarung ein, um u. a. ihre Nutzung von personenbezogenen Daten zu beschränken.

 

4. Ihre Rechte und Entscheidungen

Vorbehaltlich geltendem Recht sind Sie unter Umständen berechtigt:

Diese Rechte können unter Umständen durch örtlich geltende Rechtsvorschriften eingeschränkt sein.

Sie können die Erhebung aller personenbezogenen Daten und anderer Informationen durch uns stoppen, indem Sie die Serviceleistungen deinstallieren oder nicht mehr an Panels teilnehmen. Sie können die standardmäßigen Deinstallationsprozesse nutzen, die auf Ihrem mobilen Gerät, über den mobilen Anwendungsmarkt oder das Netzwerk zur Verfügung stehen, oder Sie können Ihr Panel-Teilnehmer-Konto auf der Panel-Website kündigen. Bitte beachten Sie, dass wir, falls Sie die mobile Anwendung löschen, aber weiterhin ein Profil auf einer unserer Websites haben, weiterhin personenbezogene Daten und andere Daten von Ihnen über unsere Websites erheben können. Das Deinstallieren der mobilen Anwendung führt nicht dazu, dass alle Informationen gelöscht werden, die wir vor dem Deinstallieren der Serviceleistungen erhoben haben. Um alle von uns erfassten Daten zu löschen, kontaktieren Sie uns bitte auf nachfolgend beschriebene Weise.

Wenn Sie Ihre oben beschriebenen Rechte ausüben oder Ihr Konto auflösen möchten, kontaktieren Sie uns bitte wie im nachstehenden Abschnitt „Kontaktaufnahme“ beschrieben.

 

5. Datensicherheit und Datenaufbewahrung

Wir ergreifen angemessene technische, administrative und physische Maßnahmen zum Schutz der von uns weitergegebenen oder erhobenen personenbezogenen Daten und anderen Informationen gegen versehentliche, rechtswidrige oder unbefugte Zerstörung sowie Verlust, Modifizierung, Zugriff, Weitergabe oder Verwendung. Wir überprüfen, überwachen und bewerten regelmäßig unsere Datenschutzpraktiken und Sicherungssysteme. Ungeachtet der Sicherheitsmaßnahmen, die wir umsetzen, sind Übertragungen über das Internet oder über ein mobiles Netzwerk nicht komplett sicher und wir können die Sicherheit der Übertragungen nicht garantieren. Wir sind nicht verantwortlich für Fehler, die Personen bei der Übermittlung der personenbezogenen Daten an uns machen.

Wir ergreifen außerdem Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder in einer Form aufzubewahren, die Ihre Identifizierung nicht zulässt, wenn diese Daten nicht mehr für die Zwecke, für die wir sie bearbeiten, erforderlich sind, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese Daten über einen längeren Zeitraum hinweg aufzubewahren. Bei der Festlegung des Aufbewahrungszeitraums berücksichtigen wir verschiedene Kriterien, beispielsweise die Art der von Ihnen angeforderten oder Ihnen gelieferten Produkte und Dienstleistungen, die Art und Länge unserer Beziehung mit Ihnen, eine mögliche Neuanmeldung für unsere Produkte oder Dienstleistungen, die Auswirkungen auf die Ihnen erbrachten Dienstleistungen, wenn wir einige Daten von Ihnen oder über Sie löschen, gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfristen und die Verjährungsfrist.

 

6. Datenübermittlungen

Ihre personenbezogenen Daten können an Empfänger in anderen Ländern als dem Land, in dem Sie sich befinden, übermittelt werden, u. a. in die Vereinigten Staaten, in denen sich der Hauptsitz der Dachgesellschaft von Research Now and Survey Sampling International befindet. Diese Länder haben unter Umständen nicht dieselben Datenschutzgesetze wie das Land, in dem Sie die Daten ursprünglich zur Verfügung gestellt haben. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder übermitteln, schützen wir diese Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben oder Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung mitgeteilt.

Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz befinden, erfüllen wir die geltenden rechtlichen Anforderungen zur Bereitstellung angemessener Maßnahmen zum Schutz von personenbezogenen Daten, die in Drittländer übermittelt werden.

 

7. Nichtverfolgung

Nichtverfolgung (Do Not Track, „DNT“) ist eine Präferenz in Ihrem Browser, die Sie so einstellen können, dass Websites, die Sie besuchen, darauf hingewiesen werden, dass Sie nicht möchten, dass diese Websites bestimmte Informationen über Sie erfassen. RN SSI reagiert nicht auf DNT-Signale. Wenn Sie Einwände gegen die Praxis von RN SSI hinsichtlich von DNT-Signalen haben, können Sie die Teilnahme oder die Nutzung der Dienstleistungen von RN SSI wie unten beschrieben ablehnen.

In Verbindung mit dem Programm zur Wirksamkeit von Online-Werbung von RN SSI gestattet RN SSI seinen Unterauftragnehmern, Partnern und/oder Kunden, Technologien von Drittanbietern abzusetzen, einzustellen und/oder zu schreiben, um die Publikumsmessung und Aktivitäten hinsichtlich Werbeerinnerungsbefragungen zu ermöglichen. RN SSI ist nicht für die Befolgung von oder die Reaktion auf DNT-Signale von Drittanbietern verantwortlich.

 

8. Keine Kinder

Die Serviceleistungen sind nicht für Personen unter 16 Jahren konzipiert oder bestimmt. Wissentlich erfassen wir keine personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn uns auffällt, dass wir unbeabsichtigt personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren erfasst haben, unternehmen wir angemessene gewerbliche Anstrengungen, um diese personenbezogenen Daten zu löschen.

 

9. Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie

Dieser globale Datenschutzhinweis kann in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden, um Änderungen an den hierin dargelegten Praktiken in Verbindung mit personenbezogenen Daten widerzuspiegeln. Wir werden einen deutlichen Hinweis auf den entsprechenden Websites veröffentlichen, um Sie über wesentliche Änderungen an unserem globalen Datenschutzhinweis zu informieren und oben in der Mitteilung das Datum der letzten Aktualisierung angeben. Wenn wir unseren globalen Datenschutzhinweis aktualisieren, können wir unter bestimmten Umständen Ihre Einwilligung hierzu einholen.

 

10. Kontaktaufnahme

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu unseren Datenschutzpraktiken oder dieser Datenschutzrichtlinie haben oder bestimmte Nutzungen Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen möchten, Ihre Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, ausüben oder sich über unsere Datenschutzpraktiken beschweren möchten, kontaktieren Sie bitte Research Now Limited oder Survey Sampling International LLC wie nachstehend beschrieben.